Gizella Vörös

Foto: Hans Wetzelsdorfer

SIRALMAS ENEK

1956-1996

 

Üres homlokzatok közt

elvetélt otthonunk

fájdalma kísért. Hiába

minden hazatérés.

 

Nincs tüzhely,

nincs asztal,

ágy sincs.

 

Csak a szél jár-kél

hol ámyzenészek

fújnak megnémult furulyán

egy keserves indulót.

 

 

KLAGELIED

1956-1996

 

Zwischen leeren Fassaden

geistert der Schmerz unserer

abgetriebenen Heimat.

Jede Heimkehr ist umsonst.

 

Es gibt keinen Herd,

keinen Tisch,

auch kein Bett.

 

Nur der Wind geht ein und aus,

wo an verstummten Instrumenten

Schattenmusikanten blasen

einen jämmerlichen Marsch.

Zum/r Autor/in

Textprobe

geb. 1948 in Zirc, Ungarn, lebt seit 1970 in Österreich, bis 1996 in Tirol, derzeit in Mariasdorf. Schreibt ungarisch und deutsch. Lyrik, Prosa und Dramen.

Autoren A - Z

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung