Peter Jeidler

Foto: Hans Wetzelsdorfer

schau die kleine sauft alleine, zieht an der tschick und dann baut sie einen, raucht ihn schweigend,

braucht wahrscheinlich haufenweise bauverweise..

sieht verdrossen aus und weinend schleppt sie sich nach haus beizeiten - aussenseiterinnen so wie sie sind dauernd auf den beinen.

doch sie kommt nicht auf die beine.

traut hier keinem. überall da draussen lauern tausend feinde, sagt sie - und hört auf zu weinen,

lacht lieb - eine augenweide, fast wie  - eine trauerweide

packt sies - einmal aufzukeimen, schafft sies - wieder auszusteigen ?

elitäre halle berry elternlos in hell on earth

und eltern wären nich verkehrt..,

ich fühl mich blöd wie eddie murphy.

ehrlich herrlich..

was sie hörn lässt,

sprüche, böse unerklärlich

übler nerd shit und verstörend schön is sie

denk ich,  sie burnt mich.

während sie erzählt von früher

weckt sie in mir restgefühle

öffnet bücher, lässt mich raten

und empathisch streck ich fühler

aus, auf  lebensmüde,

engelsgleiche stimmen hört ich selten, lügner

doch sie warn nur selten süsser,

heftig düster.

es folgt der zweite akt, getarnt in frack, kostüm und maske.

müdes lachen rühmt sich mit bemühter fratze.. üble sache.

verregnet alles nass, draussen nur noch spiegeltrinker,

lieblingslieder, vieler kinder, liefen immer, wie im zwinger.

yap, das hat tatjana spass gmacht, zahn was es gab und dann abgfuckt, rein in den club per gastplatz, keiner sagt was.

keiner sagt was.

und sie sagt auch nichts, sie taucht wieder ab und gibt sich´s -

die augen sind wie  briefschlitze, schief sitzt der liedschattenstrich und den kiefer verschiebt sie ausschliesslich,

am dancefloor - schaut sie is so exaltiert und hardcore.

sie erweitert horizonte.

und sie tanzt weiter in der morgensonne - steigt dabei auf monitore.

voller stolz und ohne sorge -

pfeift sie dort die chords die kommen.

 

 

Aus: „lndn" ( h.s.c. - post )

Zum/r Autor/in

Textprobe

Schreibt seit 1996 Texte zu Musik. Gründer und Songschreiber der Kapellen "skill disgust" und "my love is a tango", veröffentlicht mit "Hoerspielcrew" die Alben "Twist im Hause Schmalspur", "Amokkoma", "POST"; 2004 gründet er die 10-köpfige Reggaeband "B Seiten Sound". Album "du kannst nicht tanzen", Mitglied des Wiener Künstler-Kollektivs "v.o.z.". Modedesign bei „peripherie-wear" und Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien. Professor für Kunst an einem Wiener Gymnasium.

Teilnahme an Poetry Slams im In- und Ausland, Süddeutscher Meister 2006. Veröffentlichungen in Slam-Anthologien wie "planet slam 2"(München), "textstrom"(Wien) oder "europe speaks"(Bern).

http://www.myspace.com/ptah80

Autoren A - Z

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung