Karin Ammerer im LiteraturhausDetektive lösen die Fälle im TeamLesen, raten, lösen

Karin Ammerer für SchülerInnen der Volksschule Mattersburg

Mo 21.10.2019

Literaturhaus Mattersburg

Bei den Lesungen mit der steirischen Kinderbuchautorin Karin Ammerer konnten die Volksschulkinder der 3. und 4. Schulstufe der Volksschule Mattersburg knifflige Fälle lösen. Dabei wurde gelesen, geraten und getüftelt. Inspektor Schnüffel und Kommissar Lenz, die Hauptfiguren von Karin Ammerers Rätselkrimis, brachten gewiefte LeserInnen auf Ideen, wie man versteckten Spuren folgt und die Täter fasst. Wie im Buch "Inspektor Schnüffel ermittelt" machten sie sich auf die Jagd nach Handlungsdetails, die verstörten, suchten unlogische Zusammenhänge und Ungereimtheiten. Sie bildeten Rateteams und fanden gemeinsam heraus, warum Berta Banküberfall gar nicht so unschuldig ist oder wie ein Frosch einen frechen Lügner überführt.

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung