Über die Rolle der Literatur in unserer Zeit und Gesellschaft

Was kann Literatur

mit Agnes Maier/Slammeisterin, Christa Perschy/Pädagogin, Claudia Priber/Bgld. Landesregierung, Peter Wagner/Autor

Projekt der österreichischen Häuser der Literatur

Di 23.10.2018 19.00 Uhr

Literaturhaus Mattersburg

Beteiligen Sie sich am Projekt der österreichischen Häuser der Literatur:

Schreiben Sie uns, was Literatur kann.
Mittels Postkarten oder im Internet. Mehr auf: http://www.mit-sprache.net/

Ihre Beiträge werden im Rahmen des Projekts in weiterführende Überlegungen eingebunden und Anlass für öffentliche Gespräche und Reflexionen über die Rolle der Literatur sein.

Eine erste Auswertung präsentieren wir bei einem bundesweiten Aktionstag, der unter Einbindung zahlreicher AutorInnen am 23. Oktober stattfindet. Im Literaturhaus Mattersburg wird an diesem Tag ab 19 Uhr die Fragestellung "Was kann Literatur?" mit Agnes Maier/Slammeisterin, Christa Perschy/Pädagogin,Claudia Priber/Bgld. Landesregierung und mit Peter Wagner/Autor diskutiert. Ihre Anregungen, Gedanken und Reflexionen, die Sie uns im Internet oder per Post mitteilen, fließen in diese Diskussion mitein. Das Publikum im Saal kann sich natürlich an dem Abend ebenfalls in die Diskussion einbringen.

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung