Weil wir längst woanders sind
Lesung und Gespräch mit Rasha Khayat
Donnerstag, 12. Jänner 2017, 19 Uhr
im Literaturhaus Mattersburg
Wir laden Sie/Euch herzlich ein.

Zu Hause. Wo ist das eigentlich?
Für Layla und Basil, die beiden Hauptfiguren in Rasha Khayats eindrucksvollem Erstlingswerk, ist diese Frage nicht so einfach zu beantworten. Sie haben - wie die Autorin auch - einen arabischen Vater und eine deutsche Mutter und viele Jahre ihrer Kindheit in Saudi-Arabien verbracht. Sie sind aufgewachsen in zwei Kulturen, aber doch nirgends richtig zu Hause. Das Buch von Rasha Khayat stellt unbequeme Fragen und unterläuft gängige Meinungen über die islamische Welt genauso wie über den Westen.

Eintritt: Freie Spende


Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen können Sie sich hier jederzeit abmelden:
https://www.literaturhausmattersburg.at//seite-nicht-gefunden/

Das Literaturhaus Mattersburg ist ein gemeinnütziger Verein und existiert seit 1993.

ZVR-Zahl: 408983049
Vereinssitz: Brunnenplatz 4, Rathaus, 1. Stock, 7210 Mattersburg
Geschäftsführung: Barbara Mayer

Telefon: +43 (0)699 11970667