Dine Petrik

Foto: Hans Wetzelsdorfer

Zum/r Autor/in

Textprobe

Geb. 1942 in Unterfrauenhaid, aufgewachsen im Burgenland, lebt als Schriftstellerin in Wien. Mitglied des P.E.N. Clubs.

Veröffentlichungen: u.a.

Morgenbetrachtung. Verweilen im Gesicht, Verlag Hohenems-Wien, 2008; Wenn die Erinnerung Atmet, Edition Doppelpunkt, 2003; Bibliotheken, Verlag Der Apfel, 2006 ;Wortweben, Verlag Der Apfel, 1991; Odyssee, Books on Demand, Norderstedt, 2003; Bibliothek: Deutschsprachige Gedichte VII, Realis-Verlags-GmBH, 2004; Alles Stille, Styria Verlag, 1997; RAK, Slowak. Edition, 2004; Eisfeuer, Erotische Gedichte, Wiener Frauenverlag, 1986; Fell aus Titan. Gedichte zum Thema Schmerz, Wiener Frauenverlag, 1989; ...sah aus, als wüsste sie die Welt, Wiener Frauenverlag, 1990; Häm und Tücke, Wiener Frauenverlag, 1991;SALON, Ars Nova Verlag, 1994; Romboid, Edition, Vydáva Asociacia Slovenska, 7, 1995 "Mord vor Ort", Wien 1994;  „Die Hügel nach der Flut/Was geschah wirklich mit Hertha K.?", Salzburg 1997; „Befragung des Zorns", Lyrik, Salzburg 1999.

http://www.dine-petrik.com/

Autoren A - Z