Marianne Gruber

Foto: Hans Wetzelsdorfer

Zum/r Autor/in

Textprobe

Geb. 1944 in Wien, verbrachte ihre Kindheit auf dem Bauernhof des Großvaters im Burgenland. Klavierstudium, einige Semester Medizin u. Psychologie bei Viktor Frankl. Bis 1994 Herausgeberin der Zeitschrift "Podium". Seit 1994 Leiterin der Österreichischen Gesellschaft für Literatur; Vorstandsmitglied des Österr. PEN-Clubs.

Buchveröffentlichungen: "Die gläserne Kugel", 1981; "Protokolle der Angst", Erzählungen, 1984; "Zwischenstation", Roman, 1986; "Der Tod des Regenpfeifers", Erzählungen, 1991; "Windstille", Roman, 1991; "Die Spinne u. andere dunkelschwarze Erzählungen", 1995; "Ins Schloss", Haymon 2004; "Erinnerungen eines Narren", Haymon 2012.

http://www.mariannegruber.com/

Autoren A - Z