Mieze Medusa gibt TippsWas ist spoken word poetry?Slamtexte schreiben

Schreib- und Slamworkshop mit Mieze Medusa

Sa 18.11.2017 10-17 Uhr

Literaturhaus Mattersburg

Beim eintägigen Schreib- und Slamworkshop mit Mieze Medusa konnten die sieben TeilnehmerInnen erfahren, was spoken word poetry ist. Mieze Medusa gelang es durch geschickt gewählte Schreibaufträge, die WorkshopteilnehmerInnen zum Schreiben von ungewöhnlichen Texten zu motivieren. Diese wurden dann gleich vor der Gruppe vorgetragen, also geslammt. Natürlich gab es ein Feedback von der erfahrenen Slammerin. Die TeilnehmerInnen konnten durch den Workshop und den Austausch mit Mieze Medusa eine unbekannte Sparte von Literatur kennenlernen, erfuhren wie ihre Texte auf andere wirken und was sie bei der Präsentation der eigenen Arbeiten verbessern können.

Im Rahmen des Projektes Schreibinitiative werden zwei Mal im Jahr Workshops mit AutorInnen angeboten. Bei den eintägigen Workshops kann man verschiedene Schreibtechniken kennenlernen und sich mit einem erfahrenen Autor über das Schreiben austauschen. Die TeilnehmerInnen der Schreibworkshops sollen die Möglichkeit haben, verschiedene Schreibpersönlichkeiten und unterschiedliche Herangehensweisen an das Schreiben kennenzulernen.