Am Wasser

Am Wasser

Fest der Kinderliteratur auf dem Neusiedler See

Lieder, Gedichte, Späße und Geschichten

So 15.06.2014 11.00 Uhr-13.00 Uhr

Stadthafen Rust

Bootsfahrt mit Geschichten und Musik für Groß und Klein

Wir fahren durch die Landschaft und machen jemandem eine Freude. Dafür nehmen wir uns ein Beispiel an Ferdinand dem Affen, einer Figur aus einem Kinderbuch von Astrid Walenta. Ferdinand fährt an einem Sonntag mit seinem Motorrad durch die Landschaft. Wir haben uns ein Boot ausgesucht zum Herumfahren. Beim Freude Machen, denken wir an alle, die lustige Geschichten mögen und ab und zu auch Freude an einem Liedchen haben. Kinder und Erwachsene können am Sonntag, den 15. Juni 2014 ab 11 Uhr mit uns auf einem großen Boot auf dem Neusiedler See unterwegs zu sein. Unser Ausflug startet im Stadthafen von Rust. Mit an Bord sind die Kinderbuchautorinnen Astrid Walenta und Jutta Treiber, der Trompeter Lorenz Raab und die Kontrabassistin Emily Smejkal, im Gepäck haben sie Lieder, Gedichte, Späße und Geschichten.

Ausflug und Fest

Viel Wundersames passiert in den Geschichten von Astrid Walenta: Molche und Salamander beginnen zu tanzen, Elche werden zum Erröten oder Koalabären zum Träumen gebracht, Affen fahren Motorrad und Fische fliegen wieder. Astrid Walenta und ihr Ensemble werden an Bord singen, spielen, lesen, schunkeln und Späße machen. Wer will kann mitsingen!
In Jutta Treibers Kleinstgeschichten und Reimen tummeln sich Fische, Störche und Pferde. Außerdem wird sie uns etwas Lustiges über einen Jungen erzählen, der zu gerne isst. Die Geschichte trägt den Titel "Edi Dickstur und der Norz". Was ein Norz ist, wird sich sicher auch herausstellen. „Fridolin wird unsichtbar" heißt das neueste Buch der burgenländischen Kinderbuchautorin. Es kommt Ende August auf den Markt. Auch daraus wird uns Jutta Treiber eine Kostprobe vorlesen.


Der bekannte österreichische Trompeter Lorenz Raab hat sich feine Musik zum Buch „Der Prinz mit der Trompete" von Heinz Janisch einfallen lassen. Gemeinsam mit Astrid Walenta wird er uns die unterhaltsame Geschichte vom Prinzen, der mit seiner Trompete besser umgehen kann als mit seinem Schwert, der einen Drachen als Freund gewinnt und auf die Hochzeit mit einer hochnäsigen Prinzessin verzichtet, näherbringen.

Astrid Walenta

Geboren 1964, ist Schauspielerin, Clownin, Autorin und Sängerin. Mit 30 wechselte sie von der Wirtschaft ins künstlerische Fach. Ihre Kinderbücher werden von ihr als moderierte Kinderkonzertlesungen präsentiert. Mit ihrer Band «esmeraldas taxi» tritt sie seit 2010 auf. Seit 1995 betreut sie Kinder und Erwachsene in Spitälern als CliniClownin. Sie erhielt den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien, einige Kabarettpreise und Schreibstipendien. Bilderbücher von Astrid Walenta :„ Die Fische fliegen wieder", „Ferdinand der Affe"," Ferdinand im Morgenland"

Jutta Treiber

Geboren 1949 in Oberpullendorf. Seit 1988 ist Jutta Treiber freiberufliche Autorin. Ihr bevorzugtes Genre sind Jugendbücher, wobei die Grenzen zur sogenannten Erwachsenenliteratur fließend sind.
Jutta Treibers Werk umfasst Romane und Erzählungen für Erwachsene, Bilderbücher, Kinderbücher, Romane für Jugendliche, Lyrik, ein Kindertheaterstück, Hörspiele, Kurzgeschichten. Ihre Bücher wurden in bisher 22 Sprachen übersetzt.
Würdigungspreis für Kinder - und Jugendliteratur 2008
Österreichischer Kinderbuchpreis 2007 für "Der Großvater im rostroten Ohrensessel"

Veröffentlichungen:
Für Kinder: u.a."Jonas ist weg" Buchklub Gorilla, Band 39, 2011; "Edi Dickstur und der Norz" Obelisk Verlag, Wien 2010; "Der König tanzt "; Wien 2007; "Der Großvater im rostroten Ohrensessel " Wien 2006; "Na Ja" Wien 2005; "Der Angstdrache" Wien 2005; "Der Lachschrittmacher" Wien 2001; „Felsen küssen mit der Nase", Wien 2000; "Solange die Zikaden schlafen",Wien 1998; „Liebe und andere Ungereimtheiten", Eisenstadt 1995; „Der blaue See ist heute grün", Wien 1995; „Oli und Purzelbaum", Wien 1993; „Julia spielt Julia", Wien 1992; „Das Dazwischenkind", Wien 1992; „Bine und Rebell", Wien 1990; „Popcorn zum Frühstück", Wien 1988.

zuletzt: Für Erwachsene: "Fleckerlteppich", eine Sammlung von Kurztexten, Oberwart 2008, "Die Zeit und Hannah" Roman, Oberwart 2007 

Buchung:

Ticket 10 Euro pro Person

Ticket umfasst Schifffahrt, Lesung, Musik und kleine Jause an Bord. 
Eltern haften für ihre Kinder. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Buchen können Sie ausschließlich im Vorverkauf unter:

mailto:
oder per Telefon: 0043/2626/67710 oder 0699 11970667
Mehr auf www.facebook.com/literaturhausmattersburg