Helmut Stefan Milletich

Literaturgeschichte des Burgenlandes

Der P.E.N. Club Burgenland präsentiert

Di 20.04.2010 19 Uhr

Literaturhaus Mattersburg

Chronologie

Das Wissen über die Literatur in unserem Raum ist bislang nur punktuell vorhanden. Der burgenländische P.E.N.-Club unter der Leitung von Helmut Stefan Milletich hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Literaturgeschichte des Burgenlandes vom Mittelalter bis zur Gegenwart herauszugeben. Dabei wird vor allem die kulturelle und sprachliche Vielfalt des Landes berücksichtigt. Im heurigen Frühjahr ist Band 1 der Literaturgeschichte erschienen, ein chronologischer Abriss. Im Literaturhaus werden neben Helmut Stefan Milletich, auch Karl Hofer, Sabine Milletich und Gerhard Winkler lesen. Bei der Präsentation der Literaturgeschichte des Burgenlandes wird auch Landesrat Helmut Bieler anwesend sein.