Die Schule an der Grenze

Ein Abend zu Géza Ottlik mit dem Schauspieler
Hakon Hirzenberger

Ein wichtiges Buch der ungarischen Moderne kennenlernen

Do 18.03.2010 19 Uhr

Literaturhaus Mattersburg

Das Gegenteil von Freundschaft

Der 1959 in Ungarn erschienene Roman von Géza Ottlik „Die Schule an der Grenze" wurde im vergangenen Jahr in deutscher Übersetzung bei Eichborn herausgegeben. Das Buch ist im Ungarn der 20er Jahre angesiedelt und erzählt von Söhnen aus wohlhabenden Familien, die ihre Ausbildung an der Kadettenanstalt in Kőszeg beginnen. Das, was vorher war, ist für Gabor, Attila, Medve, Benedek, Orban und Pal nun zu Ende. Die Schule tritt an die Stelle der Famile, aus der Perspektive eines jungen Burschen beschreibt Ottlik, wie sich das Leben auf fast unerträgliche Weise ändert. Die psychischen Mechanismen des Individuums verzahnen sich in einer Art schulischem Terrorsystem.

Das Buch wurde in Ungarn als Metapher für das Leben im Kommunismus gelesen, der Autor Géza Ottlik ist zum Bezugspunkt vieler ungarischer Autoren geworden.

Aus „Die Schule an der Grenze" wird der in Berlin lebende Schauspieler Axel Wandtke lesen.

Géza Ottlik

1912 - 1990; ungarischer Schriftsteller, Übersetzer, Mathematiker, gilt als herausragende Persönlichkeit der ungarischen intellektuellen Szene. Géza Ottlik besuchte die Militärschulen in Köszeg und Budapest und studierte in Budapest Mathematik und Physik. Er übersetzte u.a. Werke von George Bernard Shaw, Evelyn Waugh, Thomas Mann, Stefan Zweig ins Ungarische und schrieb mehrere Bridge-Bücher.

Sein berühmtester Roman "Die Schule an der Grenze" erschien 1959. 2009 kam er mit einem Nachwort von Péter Estérházy auch auf Deutsch heraus.

 

Hakon Hirzenberger

wurde 1966 in Wien geboren. Engagements am Volkstheater Wien, Schauspielhaus Zürich, Drachengasse Wien, Salzburger Festspiele, Theater in der Josefstadt Wien u.a..

Der Schauspieler war auch in diversen Filmen im Fernsehen und im Kino zu sehen:

  • Der Fall des Lemming (Kino)
  • Die Bürgschaft (Kino)
  • Zwei Männer und zwei Frauen (Kino)
  • Die Leute von St. Benedikt (TV)
  • Die Angst vor der Idylle (TV)
  • Iris und Violetta (TV)
  • Die Wette (TV)
  • Autsch (TV)
  • Kaisermühlenblues (TV)
  • Die Gottesanbeterin (Kino)
  • Arabesken um Frosch (Kino)
  • Medicopter (TV)