Asha und der doppelte Schritt

mit Andreas J. Obrecht

Eine literarische Reise.

Fr 22.10.2010 19 Uhr

Literaturhaus Mattersburg

Der Wiener Literat, Wissenschafter und ORF Moderator für Ö1 Andreas J. Obrecht kommt mit seinem jüngsten, in der burgenländischen Edition Marlit (Hora Verlag) erschienenen Roman "Asha und der doppelte Schritt" nach Mattersburg. Seine literarische Reise führt durch zwei Jahrhunderte, verschiedene Kontinente und Kulturen. Der Autor verbindet die rationalistische Perspektive der westlichen Welt mit Traditionen, die im afrikanischen Ahnenkult und in afro-karibischer Spiritualität wurzeln.