Sachbuch für junge Leser

"Sprache oder was den Mensch zum Menschen macht" Lesung und Show mit Nikolaus Nützel für die Schüler der neuen Mittelschule Mattersburg

Verblüffendes, Wissenswertes und Unterhaltsames zum Thema Sprache.

Mi 22.10.2008 10 Uhr

Literaturhaus Mattersburg

Sprache und Kommunikation

Der Autor stellt sein Jugendsachbuch "Sprache oder was den Mensch zum Menschen macht", das 2007 im Verlag Randomhouse erschien, vor. Das Buch ist  durch das österreichische Wissenschaftsministerium mit der Bezeichnung "Bestes Junior-Wissensbuch 2007"ausgezeichnet worden. Im Workshop erarbeiten die SchülerInnen mit dem Autor Wissensinhalte zu den  Themen Geschichte und Entwicklung der Sprache. Das Sachbuch von Nikolaus Nützel  bietet Verblüffendes und Kurioses rund um die menschliche Kommunikation. Der Autor präsentiert Interessantes und erzählt kleine Geschichten: vom Troja- Entdecker Heinrich Schliemann, der 30 Sprachen beherrschte, vom letzten Sprecher der alten Sprache Manx, vom geheimnisvollen Zauberbuch „Voynich-Manuskript", das bislang niemand entschlüsseln konnte, aber auch von Harry Potter und den Tücken des Übersetzens oder vom Keltisch sprechenden Asterix ... .
Unterhaltsam aufbereitet, mit vielen anschaulichen Beispielen, übersichtlichen Tabellen und Sprachproben.

Nikolaus Nützel

1967 in Rothenburg ob der Tauber geboren. Seit 1995 Freier Journalist, schwerpunktmäßig beim Bayerischen Rundfunk.

Zahlreiche Veröffentlichungen:

  • Sachbücher über Gesundheit, Gesundheitspolitik
  • Reisebücher über Andalusien