Manege frei für Katharina

Gerda Anger-Schmidt

Mit Wörtern jonglieren.

Do 18.12.2008 16 Uhr

Literaturhaus Mattersburg

Wir spielen mit Reimen, Redensarten und Limericks

Für die Nachmittagslesung im Literaturhaus Mattersburg wird Gerda Anger-Schmidt aus dem Buch "Manege frei für Katharina", illustriert von  Birgit Antoni, lesen bzw. daraus erzählen, weil es sich auch für Vorschulkinder eignet.
Darin geht es um Nilpferd Katharina, das immer etwas abseits steht. Lisa und der dumme August beschließen aber, ihr ihren Platz im Zirkusalltag zu verschaffen und ein Kunststück für sie zu finden. Irgendetwas Besonderes kann schließlich jeder!
Außerdem macht Gerda Anger-Schmidt mit dem Publikum Rätselreime und Sprachspielereien und freut sich, wenn die Kinder aktiv mitraten.

Gerda Anger-Schmidt

1943 in Wels geboren, aufgewachsen in Oberösterreich, Dolmetsch- und Übersetzerstudium in Wien und Graz. Nach dreijährigem Aufenthalt in Kanada und den USA Veranstaltungskoordination der Kulturprogramme im Amerika Haus Wien.
Seit 1985 freischaffend als Kinder- und Jugendbuchautorin und Übersetzerin tätig. Hat über 40 Bücher veröffentlicht.
Bevorzugte Themen: Außenseitersituationen, Alphabet-Spiele, Limericks, Vorliebe für Sprachspielereien und Nonsens, Beziehungen und Brückenschlag zwischen den Geschlechtern

Preise und Auszeichnungen:

  • Österreichischer Staatspreis für Kinderlyrik 2007
  • "Muss man Miezen siezen? "Schönstes Kinderbuch 2007, Kollektion des Österr. Kinder- und Jugendbuchpreises 2007, Kinderbuchpreis der Stadt Wien
  • Auf der Leipziger Buchmesse wurde das Buch "Neun nackte Nilpferddamen" (Illustratorin Renate Habinger, NP-Buchverlag) auf die Nominierungsliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2004 gesetzt.

Veröffentlichungen (Auswahl):

  • Tommi und die Kichererbse, 2006
  • Muss man Miezen siezen?, 2006
  • Spuren im Schnee, 2006
  • Der Hund ist rund - na und?, 2006
  • Sag, welches Tier versteckt sich hier?, 2006
  • Ein Hamster für Lisa, 2006
  • Unser König trug nie eine Krone, 2004
  • Schau einmal, wie toll ich bin!, 2004
  • Rate mal, wer dich besucht!, 2004
  • Nominiert für LESERstimmen 2005
  • Neun nackte Nilpferddamen, 2002
  • Springt ein Schwein vom Trampolin, 2002
  • Manege frei für Katharina (Neubearbeitung), 2001
  • Freund gesucht! Dringend!, 2001
  • Kein Hund für Papa?, 1999
  • Alles in Butter, liebe Mutter!, 1998
  • Du lieber Schreck, mein Hund ist weg!, 1997
  • Steirische Leseeule 1995
  • Noch schlimmer geht's immer, 1994
  • Glück gehabt! denkt das Hängebauchschwein, 1993
  • Wer kommt mit auf den Federnball?, 1992
  • Heile, heile wundes Knie, 1988, illustriert von Renate Habinger

 

Diese Veranstaltung konnte durch die finanzielle Unterstützung der BEWAG zustande kommen.

Logo Bewag 50